Aktuelles

KORIOUCHI JUDO


KORIOUCHI AIKIDO



KORIOUCHI TV

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Google in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ5b3V0dWJlIFZpZGVvIFBsYXllciIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC95NGtIUnRqbTVYaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7YXV0b3BsYXk9MSZhbXA7c3RhcnQmYW1wO2VuZCZhbXA7d21vZGU9b3BhcXVlJmFtcDtsb29wPTAmYW1wO2NvbnRyb2xzPTEmYW1wO211dGU9MSZhbXA7cmVsPTAmYW1wO21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTAiPjwvaWZyYW1lPg==

Die Welt des Kampfsports. Die besten Kampfszenen und die spannendsten Fights. Folge jetzt unseren neuen KORIOUCHI TV Youtube Kanal und verpasse keine Folge!

Alle Magazin-Beiträge lesen

Judo


Judo (jap. 柔道 jūdō [erste Silbe stimmhaft: dʒɯːdoː] wörtlich ‚sanfter/flexibler Weg‘, abgeleitet von jū ‚sanft‘, ‚nachgiebig‘, ‚flexibel‘ und dō ‚Weg‘) ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist.

Begründet wurde Judo von Kanō Jigorō (jap. 嘉納治五郎, 1860–1938), Anfang des 20. Jahrhunderts. Dieser schuf eine Symbiose aus verschiedenen alten Ju-Jitsu Stilen (Koryu), welche er seit seiner Jugend mit großem Fleiß trainiert hatte.

Ein Judo-Kämpfer wird auch Judoka genannt.

Judo ist ein Weg zur Leibesertüchtigung und darüber hinaus auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung. Zwei philosophische Grundprinzipien liegen dem Judo im Wesentlichen zugrunde. Zum einen das gegenseitige Helfen und Verstehen zum beiderseitigen Fortschritt und Wohlergehen (jita kyōei, 自他共栄) und zum anderen der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist (seiryoku zenyō, 精力善用).

Ziel ist es, diese Prinzipien als eine Haltung in sich zu tragen und auf der Judomatte (jap. Tatami) bewusst in jeder Bewegung zum Ausdruck zu bringen. Ein Judo-Meister hört demnach im Idealfall niemals auf, Judo zu praktizieren, auch wenn er nicht im Dōjō (Trainingshalle) ist. Die beiden Säulen des Judo sind im traditionellen Sinne meist der Formenlauf, jap. Kata, und der Übungskampf, jap. Randori (auch als Wettkampf, jap. Shiai). Klassischerweise gehören daneben auch Kogi (講義, Lehrvortrag) und Mondō (問答, Lehrgespräch) zu diesen Säulen. Das heutige Judo ist stark von den Wettkampftechniken der letzten Jahre dominiert und wird auch dementsprechend mit sogenanntem Techniktraining geprägt, bei dem gezielt dafür geeignete Techniken trainiert werden.

JUDO Probetraining

Überzeuge dich selbst vom JudoClub Koriouchi – natürlich kostenlos und unverbindlich. Gerne lehren wir dir während deiner Probezeit einige Einheiten vom Judo und Aikido, sodass du selber für dich entscheiden kannst. Du entscheidest, von welchem unserer Trainer du in das Training bei uns eingeführt werden möchtest.

Für dein Probetraining vereinbare einen Termin – telefonisch oder online – oder besuche uns in zu unserer Trainingszeit an einem Trainingort deiner Wahl. Einfach Jogginganzug einpacken, vorbeikommen und direkt lostrainieren. Wir freuen uns auf dich!

Wo & Wann?

Entscheide selber wo und wann du dein Probetraining beginnen möchtest.

Wer?

Je nach Alter und Können kannst du deinen Trainer selbst auswählen, oder du überlässt uns die Entscheidung.

Freunde?

Gerne kannst du auch mit Freunden vorbeikommen und gemeinsam das Training durchführen.

Mitgliedschaft

  • Schnelle Anmeldung ohne Termin
  • Einfach downloaden und ausfüllen
  • Du kannst sofort lostrainieren

JUDO Trainingszeiten

Trainingsbetrieb startet am 3. Juni mit Corona-Regeln.

Juli 2020

August
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
Veranstaltungen für Juli

1st

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

2nd

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

3rd

Veranstaltungen für Juli

4th

11:00 - 13:00

Anfänger

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

5th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

6th

Veranstaltungen für Juli

7th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

8th

Veranstaltungen für Juli

9th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

10th

Veranstaltungen für Juli

11th

11:00 - 13:00

Anfänger

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

12th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

13th

Veranstaltungen für Juli

14th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

15th

Veranstaltungen für Juli

16th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

17th

Veranstaltungen für Juli

18th

11:00 - 13:00

Anfänger

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

19th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

20th

Veranstaltungen für Juli

21st

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

22nd

Veranstaltungen für Juli

23rd

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

24th

Veranstaltungen für Juli

25th

11:00 - 13:00

Anfänger

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

26th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

27th

Veranstaltungen für Juli

28th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

29th

Veranstaltungen für Juli

30th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

31st

AIKIDO



Aikidō [aikidoː] (jap. 合気道 oder 合氣道) ist eine betont defensive moderne japanische Kampfkunst. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Ueshiba Morihei als Synthese unterschiedlicher Budō-Disziplinen entwickelt, insbesondere aus dem Daitō-Ryū Aiki-Jūjutsu. Die Aikidō-Praktizierenden bezeichnet man als Aikidōka.

Ziel des Aikidōs ist es, einem Angriff dadurch zu begegnen, dass man die Angriffskraft leitet (Abwehr) und es dem Gegner unmöglich macht, seinen Angriff fortzuführen (Absicherung). Dies geschieht insbesondere durch Wurf-(nage waza) und Haltetechniken (osae waza oder katame waza). Der friedlichen geistigen Haltung des Aikidō entsprechend geschieht dies ohne Absicht zum Gegenangriff, sondern vorwiegend durch die Einnahme einer günstigen Position und ständige Kontrolle des Kontakts mit dem Gegner. Zur Übung werden Angriffs- und Verteidigungsformen aus der Menge standardisierter Aikidō-Techniken vorher ausgewählt und einer vorgegeben Form folgend ausgeführt, mit zunehmendem Fortschritt der Ausbildung kommen auch die freieren Übungsformen Jiju-waza, Jiyu-waza und Randori vor. Es folgt damit dem japanischen Sprichwort: „Trete durch die Form ein, und trete aus der Form heraus.“

AIKIDO Probetraining

Überzeuge dich selbst vom JudoClub Koriouchi – natürlich kostenlos und unverbindlich. Gerne lehren wir dir während deiner Probezeit einige Einheiten vom Judo und Aikido, sodass du selber für dich entscheiden kannst. Du entscheidest, von welchem unserer Trainer du in das Training bei uns eingeführt werden möchtest.

Für dein Probetraining vereinbare einen Termin – telefonisch oder online – oder besuche uns in zu unserer Trainingszeit an einem Trainingort deiner Wahl. Einfach Jogginganzug einpacken, vorbeikommen und direkt lostrainieren. Wir freuen uns auf dich!

Wo & Wann?

Entscheide selber wo und wann du dein Probetraining beginnen möchtest.

Wer?

Je nach Alter und Können kannst du deinen Trainer selbst auswählen, oder du überlässt uns die Entscheidung.

Freunde?

Gerne kannst du auch mit Freunden vorbeikommen und gemeinsam das Training durchführen.

Mitgliedschaft

  • Schnelle Anmeldung ohne Termin
  • Einfach downloaden und ausfüllen
  • Du kannst sofort lostrainieren

AIKIDO Trainingszeiten

Trainigsausfall aufgrund eines Krankheitsfalles des Trainers

Juli 2020

August
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
Veranstaltungen für Juli

1st

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

2nd

18:00 - 20:00

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

3rd

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

4th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

5th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

6th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

7th

18:30 - 20:30

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

8th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

9th

18:00 - 20:00

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

10th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

11th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

12th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

13th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

14th

18:30 - 20:30

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

15th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

16th

18:00 - 20:00

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

17th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

18th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

19th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

20th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

21st

18:30 - 20:30

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

22nd

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

23rd

18:00 - 20:00

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

24th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

25th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

26th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

27th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

28th

18:30 - 20:30

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

29th

Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen für Juli

30th

18:00 - 20:00

Aikido

Hauptschule am Dahlbusch
Veranstaltungen für Juli

31st

Keine Veranstaltungen

Wettkampf

JUDO Wettkämpfe

WEGEN DER CORONA PANDEMIE KEINE TERMINE!

AIKIDO Wettkämpfe

WEGEN DER CORONA PANDEMIE KEINE TERMINE!

KORIOUCHI

Yōkoso - Willkommen bei KORIOUCHI




Die Vereinsgeschichte ist durch Höhen und Tiefen gekennzeichnet, mal ging es bergab und dann wieder bergauf. Im Jahre 1979 kämpften der Verein noch in der 2. Bundesliga, 1987 jedoch gelang der Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Damit gehörten wir nunmehr zu den insgesamt 18 Vereinen, die in der 1. Bundesliga kämpften. Nach dem Abstieg 2009 aus der 2.Bundesliga kämpfen wir seit der Saison 2010 in der Regionalliga. Dennoch wäre es nicht gerechtfertigt, den Verein lediglich auf seinen Bundesliga-Status zu reduzieren. Vielmehr haben wir weitere Bereiche ausgebaut. Mit Aikido ist ein fester Bestandteil des Vereins dazu gekommen.

Insbesondere ist an dieser Stelle auf unsere gute Jugendarbeit hinzuweisen und damit auch auf unsere gesellschaftliche Verpflichtung der Jugend gegenüber.

Abschließend danke ich allen Förderern und Helfern des Vereins und füge die Bitte hinzu, unserem Verein auch weiterhin zur Seite zu stehen, um damit das Geschaffene zu erhalten und auszubauen.

SPONSOREN