JC Koriouchi trifft auf neuen Verfolger in der Verbandsliga

Am 3. Kampftag der Judo-Verbandsliga sind die Gelsenkirchener zu Gast in Iserlohn.

In Iserlohn trifft der JC Koriouchi auf die 2. Mannschaft der BTW Bünde und auf den TUS Iserlohn.

Nachdem die Gelsenkirchener am letzten Kampftag den damaligen Tabellenzweiten aus Witten geschlagen haben, kommt der aktuelle Verfolger aus Bünde, mit nur 2 Punkten Rückstand. TUS Iserlohn liegt mit 4 Punkten Rückstand zu den Gelsenkirchenern auf Platz 6.

„Obwohl unser Kämpfer Arya Scheikh Hosseini bis 100kg fehlen wird, werden wir mit einer sehr starken Mannschaft auftreten. Dieses Wochenende, am vorletzten Kampftag, kann es schon zu einer Vorentscheidung für den Aufstieg kommen.“, gibt sich Coach Mohsen Ghaffar optimistisch.

„Unser langzeitverletzte Patrick Pauwels -66kg wird endlich wieder mit an Board sein. Patrick ist in den unteren Gewichtsklassen ein wichtiger Mann für uns“, so Ghaffar weiter.

 

Ort:                  Schul-und Sportzentrum am Hemberg Alexander-Pfänder-Weg 7, 58636 Iserlohn

Datum:            Samstag, 17. September 2016

Beginn:           15.00 Uhr

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Erhan Baz

– 1.Vorsitzender Judo Club Koriouchi Gelsenkirchen e.V. –