Aikido-Jugendtraining erfolgreich gestartet

Zum Monatswechsel hat unser Aikido-Trainer Wolfgang Küppers das Kindertraining umgestellt. Das Kindertraining wurde auf eine Stunde (von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr) verkürzt und das Erwachsenentraining um eine halbe Stunde nach hinten verschoben (Beginn 19.00 Uhr). Als neues Angebot gibt es jetzt ein Jugendtraining dienstags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Das Angebot richtet sich an ältere Kinder und Jugendliche. Das Training beginnt mit ein wenig Gymnastik zur Vorbereitung auf die Aikido-Übungen. Es folgen Lauftraining und kleine Wettkämpfe zur Stärkung von Kondition und Körpergefühl. Der wichtigste Teil des Trainings sind das Erlernen der Aikido-Grundtechniken, die Reaktion bei Angriffen und das Gefühl für Abstand und Timing. In dem Training werden die Fertigkeiten für die höheren Kinderprüfungen und der Übergang ins Erwachsenentraining zum Ziel genommen. So gibt es eine nahtlosen Übergang vom Beginn des Aikido-Trainings im Kindertraining über das Jugendtraining bis ins Erwachsenentraining – im Prinzip Aikido ein Leben lang.